www.bulliporter.de   
» Startseite
» Die Bullis
» Bildergalerie
» Reise
» Bullifreunde
» Ausbau
» Technisches
» Reparaturen
» Steuerdrama
» Literatur
» Kalender
» Downloads
» Eifeltreffen
» Bulliportal
» Pinwand
» Verkauf
» Gästebuch
» Links
» Updates
» Impressum
» Disclaimer
letzes Update
07.06.2009

Der Bulli ist, zumindest meiner, eine ewige Baustelle :-). Aber es macht mächtig Spass seinen "Fantasien" und Vorstellungen freien Lauf zu lassen und diese dann umzusetzen. Angefangen hat alles mit dem Austausch des Innenraumbodens und des Stauraums über dem Motor.

Kurz darauf kamen neue Stossdämpfer rein, weil ich es leid war, beim Trinken aus einer Flasche, bei jeder Bodenwelle mit dem Mund nach der auf und ab schwingenden Flasche zu schnappen. Die waren echt nicht mehr gut. Zum Tragen (schönes Wortspiel) kamen Monroe Van Magnum Dämpfer. Seeehr zu empfehlen. Komfortabel, aber eine geile Strassenlage.

Zum Schutz vor bösen Menschen habe ich eine Alarma von Waeco eingebaut, die sich hervorragend erweitern lässt. Die hat mir auch schon so manches mal das Inventar gerettet. Damit lassen sich auch, mit etwas Geschick, alle Anbauteile, Spiegel, Lampen etc. sichern. Was noch fehlt ist ein Annäherungssensor der mit einem Lautsprecher gekoppelt ist und einem, der nichts Gutes im Sinn hat eindringlich warnt: "Du kummst hier nit rein!"

Auch die Auflastung war, wegen der extrem hohen Steuern, nicht zu umgehen. Schon jetzt hat sich die Anschaffung gelohnt.

Da ich der 12. Halter des Fahrzeugs bin, könnt Ihr Euch sicher vorstellen, wie der Innenraum aussieht. Naja, gut Ding will Weile haben. Aber nach und nach wird daran gearbeitet.

Tja, da der Ur-Bulliporter nun verkauft ist, sind diese Ausbauten nicht mehr aktuell. Am Syncro ist nichts mehr auzubauen. Der Ausbau ist perfekt von Reimo gemacht worden. Auch hier werkelt eine Alarmanlage und demnächst wieder die Zentralverriegelung. Aber ehrlich gesagt:

Ich hätte den großen Schwarzen nie verkaufen dürfen! Sollte ihn jemand sehen, bitte ich um Nachricht.

  © www.bulliporter.de Mail » mail@bulliporter.de